POCcelerator™
Nur eine Plattform für all Ihre POCT Daten!

Viele im Klinikum verstreute POCT Geräte unterschiedlicher Hersteller, eine aufwändige Dokumentation der Daten sowie die Komplexität der Qualitätskontroll- und Benutzerverwaltung gemäß RiliBÄK bilden die Herausforderungen des POCT Datenmanagements. Da verliert man leicht den Überblick, da es so viele unterschiedliche Faktoren zu berücksichtigen gibt.

Unsere Lösung: Eine zentrale POCT-Verwaltungsstelle. Herstelleroffen, flexibel und mit guter Performance

Seit 2003 organisiert POCcelerator™ der Point-of-Care Datenmanager den POCT Alltag von Kliniken in ganz Europa. In nur einem System verwaltet er einheitlich alle Geräte, Benutzer, QC-Materialien und Kontrollen und bereitet die Daten übersichtlich und gemäß der gesetzlichen Richtlinien (RiliBÄK) für Sie auf.

Organisieren Sie Ihr POCT flexible und genau nach Ihren Vorgaben. Wir senden Ihnen dazu gerne ein unverbindliches Angebot.

  • POCcelerator™ bietet zahlreiche Funktionalitäten u.a. die einfache Darstellung der Qualitätskontroll- und Benutzerverwaltung sowie Geräteüberwachung.
  • Unsere Erfahrung von 16+ Jahren POCT Geräteschnittstellenentwicklung garantiert die sichere Anbindung von über 150 Gerätetypen.
  • Wir garantieren Ihnen eine völlige Herstellerunabhängigkeit und damit die volle Flexibilität in der Wahl Ihrer Geräte.
Hier finden Sie weitere POCcelerator™ Informationen im Überblick:
Ihre Vorteile mit POCcelerator™ Sicheres und einfaches POCT Management
  • POCT-Management in nur einem System und damit keine doppelte Datenpflege
  • Volle Flexibilität bei der Anbindung von POCT Geräten (Über 150 POCT Geräte können problemlos angebunden werden)
  • Kostenersparnis durch einfache Infrastruktur und einmalige Hardwarekosten
  • Kürzere Einarbeitung Ihrer Mitarbeiter in nur ein System
  • Kostenlose Updates
  • Versiert und reaktionsschnell! Unsere Support Hotline täglich für Sie verfügbar.
POCcelerator™ Funktionen
Labor
  • QC Monitoring gemäß RiliBÄK (Abweichungen werden proaktiv angezeigt durch Ampelsystem)
  • Zentrale Benutzer- und Rechteverwaltung
  • Einmalige Datenpflege
  • Automatische Validierung der Messergebnisse und direkte Weiterleitung in die Patientenakte
EDV/Medizintechnik
  • Große Datenmengen werden gut bewältigt dank Client Server Lösung
  • POCT Geräte sowie LIS/KIS unterschiedlicher Hersteller können problemlos bidirektional angebunden werden
  • Monitoring der Geräte und Dokumentation von Gerätefehlern
POCcelerator™ Web Unsere webbasierte Lösung für QC Eingabe und Monitoring von Offlinegeräten sowie Benutzerverwaltung
  • Eingabe der QC-Daten sämtlicher Offlinegeräte (Blutgasgeräte, Blutzuckergeräte, etc.)
  • Webbasierter Zugriff über das Intranet von jedem PC
  • Voller Funktionsumfang der Benutzerverwaltung und Rechtevergabe
  • Graphische Darstellung der QC-Daten sowohl von Online- als auch Offlinegeräten
  • Automatische Weiterleitung der Daten in den POCcelerator™
POCcelerator™ eTrainer Schulungen, dann wenn Zeit ist!

Stellen Sie sich vor, Ihr Pflegepersonal könnte Schulungen für POCT-Geräte und Medizinprodukte immer dann wahrnehmen, wenn Zeit dafür ist. Ganz flexibel ohne festgelegten Zeitpunkt.

Der POCcelerator™ eTrainer macht dies ganz einfach möglich durch eine webbasierte Schulungsplattform die in Ihrem Intranet läuft.

  • Unabhängig von Zeit und Ort
  • Drastisch reduzierter Organisationsaufwand
  • Einfachste Übersicht über Geräterechte und Schulungsbedarf
  • Für alle Pflegekräfte geeignet
  • Intensiverer Lerneffekt durch interaktive Lerninhalte

Eine kurze Übersicht sowie weitere Informationen finden Sie in dem POCcelerator™ eTrainer Flyer oder im Referenzinterview des Universitätklinikums Heidelberg

POCcelerator™ Schulungen Grund- und Intensivschulungen für POCcelerator™

Immer top geschult mit POCcelerator™ Grund- und Intensivschulungen. Mehrmals im Jahr bieten wir Ihnen die Möglichkeit vor Ort an einer Grund- oder/und Intensivschulung teilzunehmen und anhand von praktischen Übungen ihr Wissen zu vertiefen oder auch grundlegend neu aufzubauen.

Eine Software kann nur so gut sein, wie sein Anwender. Daher nutzen Sie unsere Schulungsmöglichkeiten. Gerne nehmen wir auch Wunschthemen in unser Schulungsprogram auf.

Januar
Anmeldeformular POCcelerator™ Grundschulung vom 21.-22.09.2014
Anmeldeformular POCcelerator™ Intensivschulung vom 23.-24.09.2014

POCcelerator™ Support Hotline Sie haben technische Fragen rund um unser Produkt?

Durch unsere POCcelerator™ Support Hotline erhalten Sie eine optimale Betreuung in der täglichen Arbeit. Unsere Produktspezialisten stehen Ihnen von Montag bis Freitag von 8.00-17.00 Uhr für technische Fragen rund um unsere Produkte zur Verfügung. Gerne können Sie auch eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit der Schilderung Ihres Problems schicken. Ein Produktspezialist wird sich dann zeitnah bei Ihnen melden.

Ihr CONWORX Team

POCcelerator™ Telemed Telemedizinische Patientenbetreuung

Der POCcelerator™ Datenmanager eignet sich zusätzlich hervorragend für den Einsatz in der Telemedizin. Europaweit konnten wir schon telemedizinische Projekte realisieren mit weit über tausend, an Asthma, Herzinsuffizienz oder Gerinnungsstörungen erkrankten Patienten.

  • Die Patienten können eigenständig, von nahezu beliebigen Standorten in Sekundenschnelle die gemessenen Werte über das Mobilfunknetz an die zentrale POCcelerator™-Station im Krankenhaus übertragen
  • Hier werden die Messdaten geprüft, bei Auffälligkeiten gemeldet und in die elektronische Patientenakte überführt.
  • Das Ergebnis: Sinkende Behandlungskosten, hochwertige, zeitnahe Informationen für Ärzte und nicht zuletzt zufriedene Patienten.
  • Mit POCcelerator™ sind Sie schon jetzt auf die intensivere Integration der Labordiagnostik auf allen Ebenen des Gesundheitswesens vorbereitet.
Development by Espectro